Erfahrungen & Bewertungen zu Das Zeugnis Portal
Seite auswählen
Arbeitszeugnis ABC

Arbeitszeugnis Floskeln

Arbeitszeugnis Floskeln – auch Zeugnissprache genannt – haben sich in der Formulierung für Arbeitszeugnisse durchgesetzt. Sie umschreiben mit positiven Worten die Schulnoten von 1 – 5 für die Leistungsbeurteilung, das Sozialverhalten und die Abschlussformel.

Einige dieser sogenannten Arbeitszeugnis Floskeln gehören zum Geheimcode – der verboten ist – oder zur Verschlüsselungstechnik und ist nicht immer auf den ersten Blick für Laien erkennbar, jedoch haben Personaler häufig gerade hierfür ein geschultes Auge und fragen in Vorstellungsgesprächen ganz gezielt nach bestimmten Formulierungen, so zum Beispiel ob es Probleme mit den Vorgesetzten gab, wenn im Zeugnis bei dem Sozialverhalten gegenüber Internen zuerst die Mitarbeiter und dann die Vorgesetzten genannt werden.

Einige beliebte Arbeitszeugnis Floskeln lauten:

  1. …erledigte alle Aufgaben mit großem Fleiß und Interesse…
    Fleiß ja, aber ohne Erfolg
  2. …hat alle übertragenen Aufgaben ordnungsgemäß erfüllt…
    zeigte keine Eigeninitiative
  3.  ….erledigt die übertragenen Aufgaben mit Fleiß und war stets willens, sie termingerecht zu beenden…
    mangelhafte Leistung
  4. ….hat sich mit großem Eifer an diese Aufgabe herangemacht und war auch erfolgreich…
    auch mangelhafte Leistung
  5. ….zeigte er sich den Belastungen gewachsen…
    lässt sich schnell aus der Ruhe bringen
  6. ….koordinierte er die Arbeit seiner Mitarbeiter und gab klare Anweisungen…
    schlechte Führungs- und Vorgesetztenleistung

 

Das Zeugnis Portal hat 4,74 von 5 Sternen | 650 Bewertungen auf ProvenExpert.com