Erfahrungen & Bewertungen zu Das Zeugnis Portal
Seite auswählen

Korrekte Rechtschreibung und Grammatik sind für ein qualifiziertes Arbeitszeugnis unverzichtbar

Wenn Sie ein Arbeitszeugnis oder ein Zwischenzeugnis erhalten haben, sollten Sie auf jeden noch so kleinen Rechtschreibfehler und Grammatikfehler achten und diese umgehend korrigieren lassen. Personaler werden ein Zeugnis, das – möglicherweise vom Arbeitgeber ungewollt – solche Fehler enthält, mit Sicherheit negativ interpretieren. Und ein Arbeitszeugnis, das dem richtigen Zeugnis-Aufbau entspricht und ohne Rechtschreibfehler und ohne grammatikalische Fehler erstellt worden ist, ist immer noch die beste Empfehlung für Ihre Karriere.

ARBEITSZEUGNIS GENERATOR

Arbeitszeugnis: keine Rechtschreibfehler

Zu den häufig auftretenden Fehlern im Arbeitszeugnis gehört unter anderem die Verwendung von Klammern. Denn Klammern, ob normal, eckig oder geschweift, gehören nicht in ein Arbeitszeugnis. Sämtliche persönliche Daten müssen in einem qualifizierten Arbeitszeugnis im Fließtext untergebracht sein. Einzige Ausnahme bildet die Tätigkeitsauflistung, auch Aufgabenbeschreibung genannt, die mit Aufzählungszeichen in stichpunktartiger Form dargestellt werden kann. Die Beschreibung der einzelnen Leistungs- und Verhaltenskomponenten sollte nicht nur in der richtigen Reihenfolge erfolgen, sondern auch in vernünftige, das bedeutet inhaltlich sinnvolle, Absätze gegliedert sein.

ARBEITSZEUGNIS PRÜFEN

Zeugnisgenerator für gute Arbeitszeugnisse

Oftmals treten im Arbeitszeugnis Rechtschreibfehler oder grammatikalische Fehler allein durch Unachtsamkeit auf. Personalsachbearbeiter haben volle Schreibtische und bei kleineren Handwerksbetrieben steht die Erstellung von Arbeitszeugnissen nur alle Jubeljahre an – die Routine fehlt. Dabei schleichen sich Flüchtigkeitsfehler ein, die unnötig sind. Mit einem guten Arbeitszeugnisgenerator können diese Fehler vermieden werden, denn die wohlformulierten einzelnen Texte und Sätze, die in ihrer Gesamtheit ein sowohl inhaltlich als auch qualitativ hervorragendes Zeugnis ergeben, sind bereits bestens kontrolliert. Deshalb können in einem mit dem Zeugnisgenerator von Das Zeugnis Portal erstellten Arbeitszeugnis Rechtschreibfehler gar nicht erst enthalten sein. Ein fehlerfreies Zeugnis ist für jeden Arbeitnehmer von besonderer Bedeutung. Denn nur ein einwandfreier Eindruck vom Bewerbungsschreiben bis zum Arbeitszeugnis öffnet die Türen beim neuen Arbeitgeber.

Auf Rechtschreibung im Zeugnis achten – Rechtschreibfehler entdecken

Typische Rechtschreibfehler im Arbeitszeugnis sind zum Beispiel Zahlendreher im Eintritts- oder Ausstellungsdatum, ja sogar bei der Angabe des Geburtsdatums schleichen sich Fehler ein. Auch die Namensschreibung, die Unternehmensbeschreibung oder die Tätigkeitsauflistung können Fehler enthalten. Satz für Satz sollte das Arbeitszeugnis daher genau gelesen werden.

Fehlerlose Grammatik für perfekte Arbeitszeugnisse

Die Grammatik ist lebendig. Immer wieder entstehen neue Regeln, die zu beachten sind. Deshalb sollte jeder Zeugnisaussteller auch in sprachlicher Hinsicht immer up-to-date sein – oder einfach den Zeugnisgenerator von Das Zeugnis Portal nutzen, dessen Textbausteine regelmäßig aktualisiert werden.

Das Zeugnis Portal hat 4,74 von 5 Sternen | 650 Bewertungen auf ProvenExpert.com